Zusätzliche Fachkraft für Panketaler Bibliotheken (P A 98/2014)

Kommunalpolitik

Worum geht es:
Die Verwaltung wird beauftragt, im Jahr 2015 eine zusätzliche Stelle für eine/n Bibliotheksfachangestellte/n zu schaffen und zu besetzen. Nicht nur die räumliche und inhaltliche, auch die personelle Ausstattung der Bibliotheken soll so gestaltet werden, dass die vielfältigen Angebote auch zeitlich von möglichst vielen Bürgern genutzt werden können.

Mangold meint:
"Öffentliche Bibliotheken sind ein wichtiger Bestandteil des kommunalen Bildungsauftrages. Sie öffnen dem Bürger einen Weg zur Teilnahme am kulturellen und sozialen Leben. Sie verstehen sich als "Gebrauchsbibliothek" für alle Benutzerschichten. Mit ihren Dienstleistungen und Medienangeboten erfüllt sie einen zentralen Auftrag im Kultur- und Bildungswesen unserer Zeit. Dabei gilt es nicht nur die personelle Situation, sondern auch die Standorte und Öffnungszeiten vernünftig zu prüfen. Mehr Nähe zu den Schulen und Kitas ist wünschenswert. Daher habe ich vorgeschlagen, den Antrag um 6 Monate zurückzustellen und an den Sozialausschuss zu verweisen, um die Bibliothekssituation umfassend zu beraten und einen Vorschlag noch vor den Haushaltsberatungen für 2016 zu unterbreiten. Dabei warne ich eindringlich vor der irrigen Meinung, ehrenamtliche Tätigkeit könne diese Aufgaben adäquat übernehmen."

 
 

Impressionen

 

Facebook von Olaf Mangold

 

Weitere Informationen

Ortsverband Panketal